Freitag, 29. September 2017

Totally Techniques Blog Hop - Black Magic Technique

Herzlich Willkommen zu einem neuen Technik-Blog Hop- diesmal mit der Black Magic Technik.


Und hier sind meine Karten zu dieser Technik...


Eigentlich ganz simpel und doch sieht es sehr elegant aus. 

Ihr braucht dazu ein Stück schwarzen Farbkarton, weiße Craft-Stempelfarbe und die Aquarellstifte oder andere Buntstifte und natürlich ein schönes Stempelmotiv - Blumen gehen immer!








Zuerst mit der weißen Carft-Stempelfarbe das Motiv abstempeln und gut trocknen lassen - ich verwende dafür den Embossingfön.

Danach das Motiv mit den Farben kräft ausmalen und mit einem weißen Buntstift noch Akzente setzen.






Bei der großen Blume und den kleinen Blümchen habe ich zuerst das Motiv komplett in weiß ausgemalt und habe erst danach mit den Farben Schwarz (mittig) und mit Rosenrot coloriert. Anschließend nochmals mit weiß ein paar Akzente setzen.



Mit einem weißen Gelstift habe ich noch ein paar Akzente gesetzt.
Am Besten ihr arbeitet bei Tageslicht - ich habe es nicht getan und es ist mir unheimlich schwer gefallen... (liegt vielleicht doch an meiner Alterskurzsichtigkeit?  😉)

Probiert es einfach mal aus - es macht so viel Spaß zu colorieren.

Hier kommt ihr weiter zu meinen tollen Kolleginnen von Totally Techniques Design Team - zuerst einmal zu Patricia




Viel Spaß wünsche ich euch bei unserem Blog Hop!

Alles Liebe
Barbara





Hier seht ihr mit welchen Materialen ich gearbeitet habe:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.



Kommentare:

  1. Both your cards are gorgeous :-) adding the white gel pen has really brought your cards to life.

    AntwortenLöschen